Bergrettungsdienst im AVS Schnals

Notruf mit Telefon/Handy

Notruf mit Festnetztelefon

Notrufnummer 112


Notruf mit Festnetztelefon

  • Die Notrufnummer 112 kann in Südtirol und generell im ganzen italienischen Staatsgebiet von jedem Festnetztelefon ohne Vorwahl angerufen werden.
  • Der Anruf ist kostenlos, bei einem öffentlichen Fernsprechapparat wird kein Geld benötigt.
  • Der Notruf 112 ist rund um die Uhr erreichbar.

Notruf mit dem Mobiltelefon

  • Die Notrufnummer 112 kann in Südtirol mit fast (!*) jedem Mobiltelefon ohne Vorwahl angerufen werden.
  • Der Anruf ist kostenlos. Der Notruf 112 ist rund um die Uhr erreichbar.
  • In Grenzgebieten zu anderen Nachbarprovinzen Italiens kann man je nach Abdeckung des Mobilfunkanbieters in die Notrufzentrale der jeweiligen Nachbarprovinz gelangen.
  • Sollte keine Netzabdeckung durch den Dienstanbieter vorhanden sein, kann man die Kurznummer 112 wählen. Diese Kurznummer ist für die meisten aller Mobiltelefone als europäische Notrufnummer festgelegt. Das Mobiltelefon wird nun das erste verfügbare Netz anwählen und eine Verbindung wird aufgebaut. Sollte keine Netzabdeckung durch irgend einen Netzanbieter sein, dann schalten Sie Ihr Handy aus und wieder ein und geben statt des PIN-Codes direkt die 112 ein. So sucht sich das Handy automatisch das stärkste Netz.
  • Der Euro-Notruf wird mit höchster Priorität im Netz behandelt. Das heißt, wenn keine Leitung für den Notruf frei ist, werden „normale“ Anrufe verdrängt.

Spendenkonto BERGRETTUNG SCHNALS

Unser Frau 39020 Schnalstal Südtirol / Italien
Raiffeisenkasse Untervinschgau
IBAN IT16O0815758900000303200027 SWIFT RZSBIT21322

Vielen Dank